Herzlich willkommen

im virtuellen Teil der Pfarrei St. Wolfgang in Landshut

Wahl des Pfarrgemeinderates

der Pfarrei St. Wolfgang Landshut am 19./20.3.2022

Ende der Corona Regeln in der Kirche – Empfehlungen:

Mit dem 3. April sind (wie in den meisten Bereichen des öffentlichen Lebens) die bisherigen Corona Regularien auch in Kirchen und Pfarrheimen ausgelaufen und durch Empfehlungen ersetzt worden:

  • Es sind zwischen den Personen keine Abstände mehr vorgeschrieben, so dass die gesperrten Bänke nunmehr wieder frei zu benützen sind. Auch ist in den Bänken nicht mehr zwingend Abstand zu wahren.
  • Das Tragen einer Mund / Nasen Bedeckung ist nicht mehr vorgeschrieben. Jedoch kann die Maske natürlich freiwillig weiter getragen werden. Wenn viele Gläubige am Gottesdienst teilnehmen und die Abstände zueinander sehr gering sind, wird eine Maske besonders für ältere oder vorerkrankte Menschen empfohlen.
  • Zur Kommunionausteilung sind die Gläubigen nun wieder gebeten, nach vorne zu kommen. Bei den Sonntags – und Festtagsgottesdiensten wird die Hl. Kommunion an den Altarstufen und beim Quergang gereicht. Gehen Sie bitte im Mittelgang nach vorne und über die Seitengänge zurück.
  • Ab Ostern erfolgt die Kollekte wieder in der ursprünglichen Weise: Die Ministranten geben Körbe durch, in die Sie bitte Ihre Gabe legen.
  • Ab der Osternacht werden die Weihwasserbecken wieder gefüllt.
  • Die Desinfektionsmittelspender bleiben und können weiterhin verwendet werden.
  • Selbstverständlich desinfizieren sich die Priester und die Kommunionspender weiterhin die Hände, bevor sie zur Kommunionausteilung gehen. Auch tragen Priester und Kommunionspender vorerst bei der Kommunionausteilung weiterhin eine Maske.
  • Im Haus St. Wolfgang gibt es für die verschiedenen Gruppen und Veranstaltungen keine coronabedingten Einschränkungen oder Anforderungen mehr. Auch eine Zugangskontrolle findet ab sofort nicht mehr statt.

Wir freuen uns sehr, dass nun auch in der Kirche wieder ein Stück Normalität einkehren kann. Gleichzeitig sagen wir herzlichen Dank für alle Geduld und das Mittragen großer Einschränkungen und manchmal unübersichtlicher Regelwerke in den vergangenen beiden Jahren. Durch die Vernunft und das Mittun von Ihnen allen sind wir in St. Wolfgang einigermaßen gut durch die Pandemie gekommen. Danke!!

Gleichzeitig bitten wir auf freiwilliger Basis weiterhin um Rücksichtnahme und Toleranz. Besonders vulnerable Personengruppen benötigen auch weiterhin unsere Aufmerksamkeit.

Die Renovierung ist beendet

Aktuell

Tipps