Herzlich willkommen

im virtuellen Teil der Pfarrei St. Wolfgang in Landshut

Osterkerzen der Ministranten

Wie kann ich in dieser Zeit beten?

Einkaufsdienst der Pfarrei St. Wolfgang

Aufgrund der aktuellen Situation bietet die Pfarrei St. Wolfgang für ältere Pfarrangehörige ab sofort einen Einkaufdienst an. Bitte wenden Sie sich an das Pfarrbüro (Tel. 0871/973680) und geben Sie dort ihre Bestellung ab. Mitglieder einzelner Verbände wie z.B. der Kolpingfamilie oder der Ministranten werden die Einkäufe erledigen und bei den Bestellern vorbeibringen. Die Bezahlung erfolgt bei Lieferung des Einkaufs. Bitte denken Sie daran, dass wir die Einkäufe ggf. nicht immer sofort erledigen können, aber wir versuchen, diese binnen eines Tages zu erledigen.

Pfarrei St. Wolfgang in der CORONA Zeit

Aufgrund der Anordnung der Behörden gilt ab sofort folgende Regelung:

  • Die Werktagsmessen finden zur ausgeschriebenen Zeit ohne Öffentlichkeit statt. Der Priester, der Mesner und der Lektor feiern die Messe in den Anliegen von Ihnen allen. Verbinden Sie sich zu dieser Stunde von daheim aus mit uns zum Gebet!
  • Sonntagsmessen: Herr Pfarrer und Herr Kaplan werden je eine Sonntagsmesse ohne Öffentlichkeit feiern (Samstag um 18.00 Uhr und Sonntag um 9.30 Uhr). Diese beiden Messen werden von unserer Kirchenmusikerin musikalisch mitgestaltet, aufgenommen und zeitnah auf unserer Homepage eingestellt. Sie können dann daheim die Messe anhören und sich im Gebet mit allen Gläubigen verbinden.
  • Beerdigungen: Beerdigungen können nur im kleinsten Kreis der Angehörigen auf dem Friedhof gefeiert werden. Ein Requiem in der Kirche kann nicht stattfinden. Wir werden bei der Werktagsmesse dem Verstorbenen im Gebet gedenken.
  • Trauungen und Taufen: Können nur im allerengsten Familienkreis gefeiert werden.

Die Kirchen bleiben offen! Kommen Sie im Laufe des Tages zum persönlichen Gebet, zum Entzünden einer Kerze oder zum stillen Verweilen in das Gotteshaus!

Vormittags von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr und am Nachmittag von 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr treffen Sie Pfarrer oder Kaplan in der Kirche an. Es besteht die Möglichkeit zum Gespräch oder zum Austausch (unter Beachtung der Hygienevorschriften). Das Pfarrbüro ist besetzt und Pfarrer und Kaplan sind jederzeit erreichbar.

Gottes Segen und Geleit
W. Hierl, Pfarrer

Firmung abgesagt

Das Ordinariat hat nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden beschlossen die Firmung abzusagen. Über einen Ersatztermin können wir erst informieren, wenn die Krise vorbei ist.

Aktuell

Tipps