Bischof Dr. Rudolf Voderholzer:

Fritz Gerlich

Ein katholischer Journalist und Märtyrer im Kampf gegen Hitler.

Fritz Gerlich

Am Donnerstag, 5. Oktober wird um 19.30 Uhr im Haus St. Wolfgang unser Bischof Rudolf Voderholzer einen Vortrag über den Journalisten und Märtyrer Dr. Fritz Gerlich halten. Bereits vor 1933 hat Gerlich die NS Ideologie scharf kritisiert und demaskiert. 1934 wurde er im Konzentrationslager Dachau von den Nazi Schergen erschossen. Bischof Rudolf Voderholzer hat sich intensiv mit dem Leben und Wirken dieses frühen Widerstandskämpfers beschäftigt und sieht ihn als großes Vorbild für einen aufrechten Journalismus in unserer Zeit.

Bei seinem Pastoralbesuch in St. Wolfgang im vergangenen Januar war Bischof Rudolf sehr erfreut darüber, dass in der Nähe unserer Wolfgangskirche eine Straße den Namen von Dr. Gerlich trägt. Spontan hat er daraufhin dem Frauenbund angeboten, in unserer Pfarrei über das Leben dieses modernen Märtyrers zu berichten.

Wir dürfen also ganz herzlich in das HSW einladen. Nach dem etwa einstündigen Vortrag findet ein kleiner Stehempfang statt.

Termin: Donnerstag, 05.10.2017 um 19.30 Uhr

Ort: Haus St. Wolfgang (St. Wolfgangsplatz 9a) Landshut