St. Peter, St. Georg

und Kapelle Anna-Selbdritt

Münchnerau (St. Peter), Eugenbach

St. Peter Im Landshuter Stadtteil Münchnerau wurde bereits im 12. Jahrhundert eine Kirche St. Petrus errichtet. Der massive Turm deutet heute noch auf das hohe Alter der Kirche hin. Im Jahr 1922 wurde bei der Neugründung der Pfarrei Eugenbach/Münchnerau die Kirche St. Peter Filialkirche von Eugenbach. Der Ortsteil Eugenbach gehört zur politischen Gemeinde Altdorf, also zum Landkreis Landshut.

Die Kirche St. Georg in Eugenbach wurde im 13. Jahrhundert weithin sichtbar auf dem Eugenbacher Kirchberg erbaut.St. Georg
Sowohl im Stadtteil Münchnerau als auch im Ortsteil Eugenbach entstehen laufend Neubaugebiete, durch die die Zahl der Katholiken in der Pfarrei bereits auf 2.700 gewachsen ist und weiter wachsen wird. Die Zahl der vielen jungen Familien mit Kindern in der Münchnerau waren Anlaß dafür, im Jahr 1993 den Kindergarten St. Peter in Münchnerau zu errichten. Der Kindergarten St. Georg in Eugenbach wurde im Jahr 1979 erbaut. Beide Kindergärten stehen unter der Trägerschaft der Pfarrei.

Kapelle Anna-SelbdrittSeit 1997 steht der Pfarrei in Eugenbach ein modernes Pfarrheim mit Werktagskapelle zur Verfügung. Zahlreichen Gruppen, Vereinen und Gemeindemitgliedern bietet das neue Pfarrheim eine Begegnungsstätte. Die Werktagskapelle Anna-Selbdritt erleichtert älteren Menschen den Weg zur im Winter oft schwer erreichbaren "Bergkirche" und bietet außerdem für Gruppengottesdienste einen ansprechenden liturgischen Rahmen. Es finden monatliche Seniorengottesdienste und -nachmittage statt, außerdem feiert die Gemeinde Kinder-, Familien- und Jugendgottesdienste.