St. Peter und Paul

Niedermayerstraße

St. Peter und Paul St. Peter und Paul – seit 1953 im Osten der Stadt. Der Kreuzgang neben der Kirche entspricht der ehemaligen Klosteranlage.
Einer der Schwerpunkte der pfarrlichen Arbeit liegt in der Gestaltung der Gottesdienste: Regelmäßige Kleinkinder–, Kinder–, Jugend–, Zeitfragen– und Meditationsgottesdienste ebenso wie ein lateinisches Choralamt und byzantinisch–ostkirchliche Liturgie in deutscher Sprache. Darüber hinaus laden 50 pfarrliche Gruppen zum Mitmachen ein.

Zur Pfarrei gehört die barocke Filialkirche St. Michael in Schweinbach.