Beratungsstellen

und soziale Dienste

Diese Seite enthält eine Sammlung von Kontaktadressen sozialer Institutionen aus dem Raum Landshut. Sollten sie nach einem bestimmten Begriff suchen, verwenden sie bitte das alphabetische Inhaltsverzeichnis oder die Suche

Diese Informationen wurden der Landshuter Zeitung entnommen. Sie erscheinen in dreiwöchigem Wechsel in der Wochenendausgabe. Sollte eine Information nicht mehr aktuell sein, informieren Sie Sich bitte dort

Anonyme Alkoholiker

Gruppentreffen in Landshut, Fliederstraße 17, Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr, Freitag im Haus der Diakonie, Gabelsbergerstraße 46 von 19.30 bis 21.30 Uhr. Jeden zweiten Freitag offenes Treffen

Peter
Tel. 0 87 31 / 39 30 54
Reinhard
Tel. 0 87 09 / 9 55 78

Angehörigengruppe Al-Anon

Fliederstraße 17, Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr und Freitag 19.30 bis 21.30 Uhr

Rosemarie
Tel. 08 71 / 2 47 39
Lothar
Tel. 0 87 02 / 15 19

Alateen

Fliederstraße 17, Gemeindehaus der Auferstehungskirche, jeden zweiten Freitag von 19.30 bis 21.30 Uhr

Lothar
Tel. 0 87 02 / 15 19

Vilsbiburg

Teffen von AA und Al-Anon am Sonntag von 19.30 bis 21.30 Uhr im katholischen Pfarrheim, Kirchstraße 15.

Ferdi (AA) und Helga (Al-Anon)
Tel. 0 87 41 / 92 76 49
Kontaktstelle der Anonyman Alkoholiker für Niederbayern/Oberpfalz
Tel. 09 41 / 1 92 95

Arbeiterwohlfahrt

Essen auf Rädern

Montag bis Freitag

Tel. 08 71 / 63 09 23

Kleiderausgabe

Gut erhaltene Kleidung wird kostenlos an Bedürftige ausgegeben. Jeden Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr Ludmillastraße 15a

Tel. 08 71 / 63 09 23

Kuren und Erholungsmaßnahmen

Vermittlung von Kuren und dergleichen für Mütter, Familien, Alleinerziehende mit Kindern, Senioren; Vermittlung von Ferienmaßnahmen für Kinder und Jugendliche

Tel. 08 71 / 63 09 23

Ambulante, häusliche Krankenpflege

für alte, kranke oder behinderte Menschen. Behandlungspflege, Grundpflege, hauswirtschaftliche Versorgung

Tel. 08 71 / 63 09 23

Verhinderungspflege

Sicherstellung der Pflege von alten, kranken, behinderten Menschen zur Entlastung der pflegenden Angehörigen bei Urlaub, Krankheit, oder sonstiger Verhinderung
Pflegeeinsätze nach § 37 SGB XI

Tel. 08 71 / 63 09 23

Tagespflege

Montag bis Freitag 8.00 bis 16.30 Uhr ; auch einzelne Tage buchbar

Tel. 08 71 / 9 24 78 93

Kurzzeitpflege

für Pflegebedürftige, deren Angehörige kurzfristig abwesend sind
AWO-Altenheim, Herzog-Albrecht-Straße 10

Tel. 08 71 / 6 92 25

Mittagstisch fürSeniorinnen und Senioren

Der AWO-Mittagstisch bietet im Sozialen Zentrum, Ludmillastraß 15a, von Montag bis Freitag zwischen 11.30 und 12.30 Uhr ein frisch gekochtes abwechslungsreiches Mittagsmenü.
Anmeldung und Information:


Tel. 08 71 / 63 09 23

AWO-Frauenhaus

Unterbringung und Hilfe für körperlich und/ oder seelisch mißhandelte oder bedrohte Frauen mit ihren Kindern. Das Haus ist nur telefonisch erreichbar von Montag bis Freitag von 8 bis 16.30 Uhr. In Notfällen Tag und Nacht, auch an Feiertagen und Wochenenden.

Tel. 08 71 / 9 21 04 40

Beratungsstellen

Donum Vitae

Staatlich anerkannte Beratunsstelle für Schwangerschaftsfragen. Beratung und Hilfe bei Schwangerschaftskonflikten, Fragen und Problemen in der Schwangerschaft, Familienplanung, Partnerschafts- und Sexualberatung, Sexualpädagogik. Altstadt 195b (Ainmillerpassage), Landshut.
Außenstellen in Kehlheim, Mainburg und Vilsbiburg

Tel. 08 71 / 9 74 67 80

Ernährungsberatung der AOK

Unter telefonischer Voranmeldung berät Diplom-Ökotrophologin Evi Wimberger individuell in allen Ernährungsfragen montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr, nachmittags nach Bedarf. Die Beratungen finden in der Geschäftsstelle, Luitpoldstraße 28, Zimmer 12, statt.

Tel. 08 71 / 695 - 188

Epilepsie Beratung Niederbayern

Ansprechpartner für anfallskranke Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei psychosozialen und rechtlichen Fragen. Die Beratungsstelle bietet 14-tägige Beratungen (für nicht-stationäre Patienten) am Kinderkrankenhaus St. Marien an. Terminvereinbarung telefonisch unter

Tel. >08 51 / 72 05 207

Psychosoziale Beratung der AOK

Terminvereinbarung unter

Tel. 08 71 / 695 - 188

Katholische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen

(Freyung 619, Kolpinghaus): Hilfen nach telefonischer Voranmeldung von Montag bis Freitag. Träger ist das Bistum Regensburg. Auskünfte und Anmeldungen unter

Tel. 08 71 / 805-170

Sozialberatung des "Haus international"

(Orbankai 4), Sozialberatung bei ausländer-, sozial- und asylrechtlichen Problemen sowie bei Fragen des interkulturellen Zusammenlebens - gegebenenfalls auch Ausfüllhilfen und Begleitgänge zu Behörden. Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 11 Uhr und 14 bis 16 Uhr sowie nach telefonischer Absprache

Tel. 08 71 / 2 24 39

Arbeitskreis Legasthenie

Legasthenietherapie für Kinder und Jugendliche. Beratung für Eltern und Lehrkräfte nach Vereinbarung im Diakonischen Werk Landshut e. V., Gabelsbergerstraße 46, Landshut

Tel. 0 87 71 / 60 93 27

Kinderschutzbund

Beratungsstelle in der Schützenstraße 2 in Landshut. Ansprechpartner jeweils erreichbar von Montag bis Donnerstag von 14. 30 bis 16. 30 Uhr, außerhalb dieser Zeiten über Anrufbeantworter unter Telefon 0871/ 24687 (nicht während der Schulferien). Unter Telefon 0800/1110333 ("Kummer-Nummer") bietet der Deutsche Kinderschutzbund bundesweit eine gebührenfreie Telefonberatung für Kinder und Jugendliche von Montag bis Freitag jeweils von 15 bis 19 Uhr an (geschulte Pädagogen geben Auskunft und Hilfestellung

Tel. 08 71 / 2 46 87
Tel. 08 00 / 111 0 333

Netzwerk

Trägerverein für betreutes Wohnen, Arbeiten und Freizeit Landshut e.V. Netzwerk, Bahnhofsplatz 1a in Landshut, setzt sich für Belange psychisch kranker Menschen in der Region Landshut/Dingolfing ein. Tagesstätte; Selbsthilfebetriebe; Wohntreff: Wöchentliches Treffen zu allen Fragen und Problemen des Wohnens, Donnerstag 10 bis 11 Uhr. Nähere Information unter Telefon

Tel. 08 71 / 96 36 70

Beratungsstelle der Kriminalpolizei Landshut

Fachberater der Kriminalpolizei informieren über alle Möglichkeiten zum Schutz vor Kriminalität, insbesondere in Fragen sicherungstechnischer Art (z. B. Einbruchsschutz). Auf Wunsch werden Beratungen auch kostenlos vor Ort durchgeführt, um am Objekt zu demonstrieren, wie es wirksam gesichert werden kann. Die Beratungsstelle ist erreichbar unter Telefon


Tel. 08 71 / 92 52 - 289

Sozialverband VdK

Beratung in sozialrechtlichen Fragen wie Pflegeversicherung, Rentenrecht, Krankenversicherung, Kriegs- und Wehrdienstbeschädigung, Arbeitsunfall, Sozialhilfe, Kriegsopferfürsorge, Kfz-Hilfe, Arbeitsförderungsgesetz und ähnliches. Seligenthaler Straße 18

Tel. 08 71 / 9 23 33 - 0

Kontaktstelle für Holzschutzmittel-, Pyrethroid- und Chemikalien-geschädigte sowie baubiologische Beratung

Terminvereinbarungen unter

Tel. 08 71 / 5 23 24
Fax. 08 71 / 5 17 39

BRK - Kreisverband Landshut

Ambulante Krankenpflege

Für kranke, alte und behinderte Menschen

Tel. 08 71 / 9 62 21 - 16

Psychosoziale Krebsnachsorge

Beratung und Information für Tumorpatienten und deren Angehörige, Einzelgespräche nach Vereinbarung, Gruppengespräche einmal monatlich

Tel. 08 71 / 9 62 21 - 17

Mobiler sozialer Hilfsdienst

Hilfen im Haushalt und Besorgungen für ältere und behinderte Menschen

Tel. 08 71 / 96 22 - 10

Betreute Fahrdienste

Behindertenfahrdienste, Fahrdienste zum Arzt, Therapie oder Kur mit ärztlicher Verordnung

Tel. 08 71 / 96 22 - 10

Essen auf Rädern

Versorgung mit warmen und tiefgefrorenen Essen in Stadtgebiet und Landkreis Landshut. Vollkost und Diätkost

Tel. 08 71 / 9 62 21 - 27

Hausnotruf

Sicherheit zu Hause für ältere Menschen, Behinderte und Kranke

Tel. 08 71 / 9 62 21 - 15

Suchdienst

Familienzusammenführung, Nachrichtenübermittlung für Familienangehörige in Krisen- oder Kriegsgebieten

Tel. 08 71 / 9 62 21 - 15

Kleiderkammer

Für bedürftige Menschen, geöffnet von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 11 Uhr. BRK-Haus, Professor-Buchner-Straße 20. Bekleidungsannahme ist jederzeit möglich

Offene Behindertenarbeit

Beratung, Information, Vermittlung von Hilfsangeboten und Begleitung von (körperlich) Behinderten und ihren Angehörigen. Ansprechpartnerin: Brigitte Laumann. Sprechzeit täglich von 8.00 bis 11.00 Uhr und nach Vereinbarung

Tel. 08 71 / 9 62 21 - 29

Außenstelle Vilsbiburg

Tel. 0 87 41 / 9 63 70

Seniorenheime des BRK KV Landshut

BRK Seniorenwohnsitz Hofberg, Kalcherstr. 27-29, 84036 Landshut

Tel. 08 71 / 9 25 97 - 0

BRK Seniorenheim St. Vinzenz, Vilsbiburger Str. 11, 84149 Velden

Tel. 0 87 42 / 96 07 - 10

Hospizverein

Zeit, Gespräche und Hilfe durch menschliche Nähe für Sterbende und ihre Angehörige. Genauere Informationen siehe

Tel. 08 71 / 6 66 35

Caritas

Caritasverband

Der Caritasverband bietet offene soziale Beratung für Aussiedler, Asylbewerber, Nichtseßhafte, Strafentlasse. Vermittlung von Erholungen für Mütter, Familien, Alleinerziehende mit Kindern, Senioren. Beratungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr, Montag bis Donnerstag 13 bis 17 Uhr, Freitag 13 bis 15. 30 Uhr. Freyung 619. Außenstellen in Ergoldsbach, Rottenburg, Geisenhausen, Vilsbiburg und Velden.

Tel. 08 71 / 805 - 100

Caritasverband Wärmestube

Die Wärmestube in der Schützenstraße l a ist täglich, auch samstags und sonntags, von 9 bis 17 Uhr geöffnet

Tel. 08 71 / 8 00 07 61

Caritasverband: "Essen auf Rädern"

Frisch zubereitete, warme Mahlzeiten werden von Montag bis Freitag ins Haus geliefert. Informationen und Anmeldung unter

Tel. 08 71 / 805 - 116

Fachambulanz für Suchtprobleme

Psychosoziale Beratung und Behandlung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen, Eßstörungen und Spielsucht (Freyung 619/II., Kolpinghaus). Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr, Montag Abendsprechstunde von 17 bis 19 Uhr, sowie nach Vereinbarung. Regelmäßige Sprechstunden in Vilsbiburg und Rottenburg

Tel. 08 71 / 805 - 160

Kreuzbund e. V.

Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Alkohol- und Medikamentenabhängige und Angehörige

Tel. 08 71 / 95 15 01

Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Beratung, Begleitung und Hilfe bei auftretenden Problemen, Krisen und Konflikten in allen Phasen der Schwangerschaft.
Freyung 619, 84028 Landshut,
Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, Freitag: 13.00 bis 16.00 Uhr
Abendtermine nach Vereinbarung

Tel. 08 71 / 805 - 120

Frauenhaus Landshut

Unterbringung und Hilfe für körperlich und/ oder seelisch mißhandelte oder bedrohte Frauen mit ihren Kindern. Das Haus ist nur telefonisch erreichbar von Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.00 Uhr.
Außerhalb der Bürozeiten ist ein ehrenamtlicher Notruf rund um die Uhr erreichbar.

Tel. 08 71 / 27 49 00

Ökumenische Beratungsstelle für Erziehungs-, Jugend- und Elternfragen

(Freyung 619), Träger: Caritasverband und Diakonisches Werk, Sprechstunden von Montag bis Freitag, Anmeldung täglich von 8 bis 12 Uhr unter

Tel. 08 71 / 805 - 130

Katholische Jugendfürsorge

Beratung und Hilfe bei Pflegschaften und Vormundschaften, Adoptions- und Pflegestellenvermittlung, Unterhaltsbeistandschaften, Erwachsenenbetreuung, Erziehungshilfen, Vermittlung von Kindererholungen/Kinderkuren und Kind-Mutter-Kuren. Auskunft und Terminvereinbarung
Altstadt 300, Eingang Steckengasse

Tel. 08 71 / 97 49 96 - 0

Kleiderladen

Der Kleiderladen für Frauen, Mädchen und Kinder an der Inneren Münchnerstrasse 12 (Tunnelbau) ist Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Informationen unter

Tel. 08 71 / 96 49 96 - 14
Tel. 08 71 / 96 49 96 - 16

Diakonisches Werk

Sozialpsychiatrischer Dienst

Für alle, die selbst oder als Angehörige, Freunde oder Bekannte von seelischen Belastungen oder Krankheiten betroffen sind. Termine nach telefonischer Vereinbarung. Öffnungszeiten täglich von 7.30 bis 12 Uhr, montags und donnerstags von 12.30 bis 16.30 Uhr
Gabelsbergerstraße 46

Tel. 08 71 / 609 - 321

Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit - Außenstelle Rottenburg

Bischof-Ketteler-Straße 5. termine nach telefonischer Vereinbarung. Öffnungszeiten: Mittwoch 14 bis 15 Uhr

Tel. 0 87 81 / 9 22 24

Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit - Außenstelle Vilsbiburg

Dr.-M.-Luther-Platz 1/3. Termine nach telefonischer Vereinbarung. Öffnungszeiten: Mittwoch 14 bis 15 Uhr

Tel. 0 87 31 / 7 35 81

Psychologische Beratung

Gablesbergerstraße 46. Beratung bei Partnerschafts-, Ehe- und Familienkonflikten, bei Trennung und Scheidung, bei persönlichen Lebenskrisen. Vertrauliche Einzel-, Paar- und Familiengespräche. Anmeldung täglich vom 9 bis 12 Uhr

Tel. 08 71 / 609 - 321

Treffpunkt Alleinerziehende

Termine nach Vereinbarung

Telefonsprechstunde Stadtgebiet
Tel. 08 71 / 609 - 305
montags von 8 bis 10 Uhr
Telefonsprechstunde Landkreis
Tel. 08 71 / 609 - 302
montags von 10 bis 12 Uhr

Schuldnerberatung für Stadt und Landkreis Landshut

Für alle alleinerziehenden Mütter und Väter mit ihren Kindern; die Kinder werden während des Treffens betreut; 14-tägig, dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr , im evangelischen Gemeindehaus der Auferstehungskirche

Tel. 08 71 / 609 - 301

Sozialpsychiatrischer Dienst - Gerontopsychiatrische Hilfen

Beratung für ältere, seelisch belastete Menschen und deren Angehörige (überwiegend Hausbesuche). Termine nach Vereinbarung unter

Tel. 08 71 / 609 - 325

Berufsbegleitender Dienst

Psychosoziale Beratung und Betreuung von Menschen, die aufgrund von psychischen Problemen oder einer Behinderung Schwierigkeiten an ihrem Arbeitsplatz haben oder befürchten

Tel. 0871 / 609 - 321

Sozialpsychiatrischer Dienst - Teestube

Die Teestube steht allen Menschen offen, die sich einsam fühlen und sich mehr Kontakte zu Mitmenschen wünschen. Ort: Untere Schwimmschulstraße l, Telefon: 62587, Öffnungszeiten: Montag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr (Frühstücksgruppe), Donnerstag von 9 bis 11 Uhr (Frühstücksgruppe), Freitag von 16.30 bis 18 Uhr (Feierabendrunde); Samstag von 15 bis 17 Uhr Kaffeezeit, gemütliches Beisammensein. Während der Schulferien ist die Teestube geschlossen

Tel. 08 71 / 6 25 87

Sozialpsychiatrischer Dienst - Außensprechstelle Rottenburg

Termine nach telefonischer Vereinbarung. Telefonbereitschaft: Dienstags und mittwochs von 13 bis 15Uhr unter 0878/ 92224. Ort: Bischof Ketteler Straße 6, 84056 Rottenburg

Tel. 08 78 / 9 22 24

Sozialstation des Diakonischen Werks

Öffnungszeiten in der Gabelsbergerstraße 46 Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr

Tel. 08 71 / 609 - 390

Sozialpsychiatrischer Dienst - Außensprechstelle Vilsbiburg

Wegen Renovierungsarbeiten zur Zeit an der Industriestraße 18. Termine nach telefonischer Vereinbarung. Öffnungszeiten Mittwoch zwischen 12 und 13 Uhr unter 08741/91417. Die Frühstücksgruppe findet jeden Montag (außer in den Schulferien) von 9 bis 10.30 Uhr in den Räumen des Mütterzentrums, Frontenhausener Straße 17, Vilsbiburg, statt

Tel. 0 87 41 / 9 14 17

Aktivitäten für Senioren

Gespräch- und Kontaktgruppen, Tanz, Entspannung, Gymnastik und Steppen, Informationsveranstaltungen, Seniorenerholung

Tel. 08 71 / 609 - 301

Talentbörse Landshut

beim Diakonischen Werk, Gabelsbergerstraße 46; bargeldloser Tauschring, Öffnungszeiten: mittwochs von 10 bis 12 Uhr und von 18 bis 19 Uhr; weitere Informationen:

Zentrale
Tel. 08 71 / 609 - 300
Diakonisches Werk
Tel. 08 71 / 609 - 304

Berufsbezogene Hilfen

Informationen zum Jugendprojekt Arbeit, zur "Mobilen Ökologiewerkstatt" und zum Gebrauchtwarenhaus "Hab&Gut" unter 65092. Auskünfte über das Projekt "Arbeit statt Sozialhilfe" unter

Tel. 08 71 / 6 50 92
Tel. 08 71 / 609 - 361

"Stützpunkt"

Kontaktgruppe für Menschen mit HIV/AIDS und Angehörige. Treffen jeden ersten Montag im Monat von 20 bis 22 Uhr in Landshut. Nähere Informationen anonym bei

AIDS-Beratungsstelle Niederbayern
Tel. 08 51 / 7 10 65
Gesundheitsamt Landshut
Tel. 08 71 / 408 - 477

Kinderkrankenhaus Landshut

Abteilung fü Psychosomatik und Psychotherapie

Beratungsgespräche zur stationären Behandlung von Kindern/Jugendlichen mit psychosomatischen Erkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten und Schulschwierigkeiten unter Einbeziehung der Familien. Informationen unter

Tel. 08 71 / 852 - 11 37

Stadt Landshut

Stadtjugendamt, Soziale Dienste

Beratung bei Fragen der Erziehung und Entwicklung junger Menschen, der Partnerschaft, der Ausübung der Personensorge, Vermittlung von Hilfen. Maistraße 2, Montag bis Freitag von 8 bis 11.45 Uhr und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

Tel. 08 71 / 881 - 294
Tel. 08 71 / 881 - 397
Tel. 08 71 / 881 - 806

Betreuungstelle der Stadt

Beratung bei Fragen der Betreuung von Erwachsenen, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen können. Maistraße 2, Montag bis Freitag von 8 bis 11.45 Uhr und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

Tel. 08 71 / 881 - 697

Gesundheitsamt Landshut

Öffnungszeiten im Gesundheitsamt, Veldener Straße 15, 84036 Landshut, Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstags auch von 13.30 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung

Tel. 08 71 / 408 - 500

Information und vertrauliche Beratung

für körperlich, geistig oder psychisch behinderte Mitbürger, Menschen mit Problemen im Umgang mit Alkohol, Drogen und Medikamenten, Personen mit seelischen Schwierigkeiten und alte Menschen sowie für deren Angehörige. Geschäftsführung in der "Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG)". Kontakt- und Informationsstelle über Hilfen zur Bewältigung seelischer Erkrankung im Alltag für ältere Menschen und Angehörige (Tel 0871/ 408480). Vermittlung von Hilfen. Mütterberatung. Beratungstage für Kinder und Jugendliche mit Hör- und Sprachauffälligkeiten sowie für sehbehinderte Kinder und Jugendliche

Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung

Hilfe und Beratung bei Fragen und Problemen (auch z. B. finanzieller Art) durch die Schwangerschaft. Die Beratung erfolgt kostenlos und anonym. Sprechzeiten: Montag und Mittwoch von 8 bis 11 und von 13 bis 15 Uhr, Donnerstag von 13 bis 15 Uhr, Freitag von 8 bis 11 Uhr und nach telefonischer Absprache von 13 bis 15 Uhr. Termine außerhalb der Sprechzeiten sowie Abendsprechzeiten nach Vereinbarung. Informationen zum Themenbereich Sexualität, Verhütung, Familienplanung, Familien- und Sexualerziehung in Kindergärten und Schulen; Gestaltung von Elternabenden; Multiplikatoren-Schulung

Gesundheitsförderung / Suchtprävention

Beratung und Planungshilfen bei Vorhaben zur Gesundheitsförderung

Tel.

Soziale Gruppenarbeit

Frauen ab der Lebensmitte, Männer im Ruhestand, Menschen mit seelischen Problemen; regelmäßig, informativ, aktiv

Tel. 08 71 / 408 - 475

AIDS-Beratung/AIDS-Prävention

Information, Beratung und Durchführung des HIV-Antikörpertests ("AIDS-Test"); vertraulich, anonym und kostenlos. Zeiten: Montag, Dienstag und Mittwoch von 11 bis 12 Uhr, Donnerstag von 15 bis 16. 30 Uhr. Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen der AIDS-Prävention

Vermittlung ausgebildeter Tagesmütter

Katholischer Deutscher Frauen Bund

Laura Müller
Tel. 08 71 / 6 45 60
Heidemarie Hechenberger
Tel. 08 71 / 2 24 14

Landshuter Institut

Neustadt 455
84028 Landshut
Tel. 08 71 / 2 33 32

Besuchsdienst

Älteren, einsamen Mitbürgern soll durch den Besuchsdienst der Anschluß an die Mitmenschen ermöglicht, das Gefühl der Einsamkeit genommen und mehr Lebensmut gegeben werden. Außerdem werden immer wieder ehrenamtliche Helfer gesucht, die solche Besuche übernehmen wollen

Hilfe für Menschen mit Eßstörungen

Einzelgespräche oder Gruppentherapie. Voranmeldung für Gruppenteilnahme ist erforderlich

Hilfe für Suchtkranke

Für Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängige sowie deren Angehörige vertrauliche Einzelberatung, ambulante Entwöhnungsbehandlung in Gruppen, Vermittlung in stationäre Entwöhnungsbehandlung, auch bei problematischem Eßverhalten (Eßsucht, Magersucht, Brechsucht). Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr. Nach Vereinbarung auch Sprechstunden in Vilsbiburg, Geisenhausen und Rottenburg

Drogenprävention

Für alle beruflichen und ehrenamtlichen Helfer, Schulen, Betriebe, Krankenkassen, Vereine, Jugendorganisationen und kirchlichen Verbände, die zum Thema "Gesunde Lebenswelten schaffen" bzw. "Suchtprävention" Informationen und Zusammenarbeit suchen

Selbsthilfegruppe

Für Angehörige von suchtkranken Menschen.

Malteser Hilfsdienst e. V.

die Dienste werden rein ehrenamtlich angeboten, deshalb sind die Öffnungszeiten wie folgt: Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr

Ladehofplatz 3
84030 Landshut
Tel. 08 71 / 9 23 30 - 0 Fax. 08 71 / 9 23 30 - 99

Ausbildung

Es wird ausgebildet in Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Erste Hilfe am Kind, Erste Hilfe mit Kindern, weitere Kurse auf Anfrage.
Information und Anmeldung, montags bis donnerstags, 9 bis 11 Uhr

Sanitätsdienstliche Betreuung von Veranstaltungen

Betreut werden Tanzveranstaltungen, Sportveranstaltungen, Messen, Konzerte und andere Großereignisse mit Sanitätern und Material entsprechend den Auflagen der Behörden und oder den Vorstellungen der Veranstalter

Katastrophenschutz

Mitwirkung in der Notfallvorsorge des Landkreises Landshut, Ausbildung interessierter Personen zu qualifizierten Helfern im Katastrophenschutz

Jugendarbeit

Betreuung Jugendlicher im Rahmen organisierter Ausflüge, Wallfahrten und Zeltlager, Ausbildung zu Ersthelfern. Vermittlung von sozialen und geistlichen Werten der Gesellschaft. Ausbildung von Schulsanitätern

Betreuung von Senioren und Behinderten

Ausflüge und Wallfahrten, ehrenamtlicher Betreuungs- und Besuchsdienst

Nachbarschaftshilfe

Der Hilfs- und Besuchsdienst der Stadtpfarrkirche Vilsbiburg bietet verschiedenste Hilfen an. Information montags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr

Tel. 0 87 41 / 86 91

Alzheimer Gesellschaft

Telefonische Beratung und Information über das Info-Telefon

Tel. 08 71 / 6008 - 462

Telefonnotruf

Notrufnummern der Brücke und Arbeiterwohlfahrt

Für alle, die alleine sind und einen Gesprächspartner suchen in akuten Krisen auch Entlastungsgespräche, vertrauliche Beratung und Informationen bei Problemen und Lebensfragen aller Art. Täglich von 17 bis 23 Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen

Tel. 08 71 / 9 65 57 - 50
Tel. 08 00 / 111 0 444

Frauennotruf der Brücke

Für Probleme mit sexueller Gewalt und sexuellen Mißbrauch. Täglich 17 bis 23 Uhr

Tel. 08 71 / 9 65 57 - 51

Strafverteidiger-Notruf

Der Notruf ist jeweils von Montag bis Donnerstag zwischen 18 und 8 Uhr besetzt, am Wochenende von Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, und an Feiertagen rund um die Uhr

Tel. 01 71 / 3 01 91 10

Telefonseelsorge

Tel. 08 00 / 111 0 111
Tel. 08 00 / 111 0 222

Geistlicher Bereitschaftsdienst der Landshuter Pfarreien

Die Pfarreien der Stadt haben für den geistlichen Bereitschaftsdienst an den Sonn- und Feiertagen eine zentrale Telefonnummer eingerichtet

Tel. 01 71 / 28 95 101

Kriminalpolizei Landshut

Notruf-Beratungsstellen

Tel. 08 71 / 92 52 - 289

Weißer Ring

Hilfe für Kriminalitätsopfer

Außenstelle Landshut I (nördlich der Isar)

Wolfgang Heidersberger
Tel. 08 71 / 9 75 07 64
Fax. 08 71 / 9 75 70 70

Außenstelle Landshut II (südlich der Isar)

Diethard Braune
Tel. 08 71 / 5 52 55

oder zentrales Infotelefon rund um die Uhr zum Nulltarif

Tel. 0 18 03 / 34 34 34

AJFH Ambulante Jugend- und Familienhilfen

Ein Zusammenschluß frei- bzw. nebenberuflicher Dipl.- SozialpädagogInnen zu einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts. Sie bieten: Sozialpädagogische Familienhilfen (§31 SGB VIII), Erziehungsbeistandschaft (§30 SGB VIII,§12 JGG), Betreutes Wohnen (§34 SGB VIII), gemeinsame Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder(§19 SGB VIII), Hilfe für junge Volljährige / Nachbetreuung (§41 SGB VIII), Clearing, Betreuungsweisungen(§10 JGG in Verbindung mit §30 SGB VIII).

Clarissa Assum
Johann-Anton-Pader-Weg 8b
84405 Dorfen
Tel. 0 80 81 / 95 59 71
Fax. 0 80 81 / 95 59 72

Perspektive e.V.

Koordination der Betreuung und Unterstützung von Jugendlichen, Kindern und Familien im Rahmen von: Sozialpädagogischer Familienhilfe, Betreuungsweisungen, Erziehungsbeistandschaften, Betreutem Wohnen, Kontakt: Christian Schramm, Claudia Hauner Postfach 2648, 84010 Landshut

Tel. 08 71 / 2 76 07 70