Selbsthilfegruppen

Diese Seite enthält eine Sammlung von Kontaktadressen zu Selbsthilfegruppen aus dem Raum Landshut. Sollten sie nach einem bestimmten Begriff suchen, verwenden sie bitte das alphabetische Inhaltsverzeichnis oder die Suche

Diese Informationen wurden der Landshuter Zeitung entnommen. Sie erscheinen in dreiwöchigem Wechsel in der Wochenendausgabe. Sollte eine Information nicht mehr aktuell sein, informieren Sie Sich bitte dort

Stand 12.02.2011

Alzheimer Selbsthilfegruppe für betroffene Angehörige

Gruppentreffen für Landshut einmal monatlich im Magdalenenheim, EG, Wintergarten, Christoph-Dorner-Straße 8 in Landshut. Gruppentreffen für Dingolfing einmal monatlich im Bürgerheim. Auskunft und Beratung unter Telefon 08702/3927 oder 0871/64407

Hildegard Schmidl
Tel. 0 87 02 / 39 27

Selbsthilfegruppe für Amalgamgeschädigte und Elektrosensibilisierte

Informationen jeden ersten Donnerstag im Monat von 11 bis 14 Uhr im Beratungsraum des Klinikums, Robert-Koch-Straße 1, dritter Stock. Jeden vierten Donnerstag im Monat von 18 bis 20 Uhr Gesprächskreis. Auskunft bei

Gerlinde Kißlinger
Tel. 0 81 61 / 79 51

Angehörige um Suizid (AGUS)

Hilfe für Menschen, die einen Nahestehenden durch den selbstgewählten Tod verloren haben. Treffen: Jeden ersten und dritten Freitag im Monat um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Erlöserkirche, Schützenstraße

Werner Kühnert
Tel. 08 71 / 2 47 39

Anonyme Alkoholiker

"Angsthasen"

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Angststörungen: Gruppentreffen am letzten Freitag des Monats in der Begegnungsstätte des Diakonischen Werks Landshut, Gabelsbargerstarße 46. Informationen

Sekreatariat des sozielpsychiatrischen Dienstes
Tel. 08 71 / 60-93-21

Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind (AAK)

Hilfen für Kinder mit Asthma, Ekzemen, Neurodermitis oder Heuschnupfen. Termin auf Anfrage

Margot Zierer
Tel. 08 71 / 6 16 56

Arbeitsgemeinschaft Spina bifida und Hydrocephalus (ASbH)

Selbsthilfegruppe für rollstuhlfahrende Kinder. Betroffene Familien treffen sich zum Informationsaustausch und Freizeitgestaltung, Termin auf Anfrage

Beate Schaffelhuber
Tel. 0 87 74 / 4 05

Bayerische Krebsgesellschaft

Treffen jeden 1. Montag im Monat um 14 - 15.30 Uhr zu Aktivitäten, jeden dritten Freitag im Monat von 16 bis 18.30 Uhr Gruppentreffen im Beratungsraum des Klinikums, 8. Stock. Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung

Ute Paintner
Tel. 08 71 / 14 34 77 3

Bayerischer Blindenbund e.V., Bezirksgruppe Niederbayern

Beratungsstundn Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr, Bahnhofsplatz, 94447 Plattling

Tel. 09 93 1 / 89 05 75

Behindertenclub Ergoldsbach

Geistig und körperlich Behinderte sowie deren Familienangehörige und Freunde treffen sich einmal im Monat zu Veranstaltungen aller Art. Termin auf Anfrage

Marianne Sturm
Tel. 08 70 2 / 27 25

Borderline-Selbsthilfegruppe

Treffen mittwochs in geraden Kalenderwochen (außer an Feiertagen) von 18 bis 20 Uhr im Landshuter Netzwerk, Bahnhofsplatz 1a, Zimmer 414

Tel. 01 60 / 7 78 15 39

Borreliose-Selbsthilfegruppe

Treffen jeweils am zweiten Montag im Monat im Klinikum 3. Stock, 17.30 bis 19.00

Herta Brunner
Tel. 08 71 / 93 51 00
Elli Saile
Tel. 0 87 09 / 22 88

Deutsche Rheuma-Liga e.V. - Arbeitsgemeinschaft Landshut

Atemtherapie, Warmwasser- und Trockengymnastik, Hockergymnastik, Ergotherapie; Termine in Landshut, Vilsbiburgund Rottenburg auf Anfrage

Ingrid Nerlich
Tel. 08 71 / 48 22

Diabetiker-Selbsthilfegruppe

Informationen für Diabetiker, deren Familienangehörige und Freunde. Treffen einmal monatlich, Termine auf Anfrage

Michaela Hansen
Tel. 08 71 / 7 36 62

Dysmelie-Selbsthilfegruppe

Gliedmaßengeschädigte Kinder und Jugendliche

Christine Linsei-Puschek
Tel. 0 87 65 / 15 86

Elterninitiative Hyperaktive Kinder

Jeden letzen Montag im Monat um 20 Uhr treffen sich Eltern und Lehrer von hyperaktiven Kindern zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Treffpunkt: Gasthaus "Zur Insel"

Alexandra Stamp
Industriestraße 8c
Ergolding
Tel. 08 71 / 1 43 16 62
ab 18 Uhr

Elterninitiative Intern 3 e. V. für krebskranke Kinder

Gesprächskreis für betroffene Eltern. Termine auf Anfrage

Doris Platzer
Tel. 08 71 / 48 97

Elternkreis rheumekranker Kinder

Karin Baumgartner
Tel. 0 87 02 / 9 11 93

Erzählcafé

Treff für Alzheimer Betroffene und deren Bezugspersonen. Jeden 1. Freitag im Monat von 9 bis 11 Uhr im Diakonischen erk Landshut, Gabelsbergerstraße 46

Freundeskreis Landshut-Taufkirchen/Vils

Selbsthilfe für Alkoholkranke und deren Angehörige

Martin Ganslmeier
Tel. 0 87 05 / 401

Gehörlosen Ortsverband Landshut

Treffen einmal monatlich im Seniorentreff der Stadt (neben Heilig-Geist-Spital). Termine auf Anfrage

Gottfried Paulus
Seligenthaler Straße 52 A
84034 Landshut
Fax. 08 71 / 6 79 22

Herzkind-Selbsthilfegruppe

Treffen zum Informations- und Erfahrungsaustausch

Tel. 08 71 / 7 79 67
Tel. 08 71 / 3 42 30

Hirn-Aneurysma

Treffen jeden 4. Samstag im Monat 14 bis 16 Uhr im Gruppenraum des Klinikums Landshut, 8. Stock

Karola Hübner
Tel. 08 71 / 6 50 79

Hospiz-Verein Landshut

Zeit, Gespräche und Hilfe durch menschliche Nähe für Sterbende und ihre Angehörigen.

Tel. 08 71 / 6 66 35

Ilco-Gruppe Landshut

Menschen mit künstlichem Blasen- und Darmausgang treffen sich monatlich jeden zweiten Mittwoch um 17 Uhr im Hotel "Goldene Sonne".

Martin Dähne
Tel. 08 71 / 9 74 55 55

Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS)

AOK-Direktion Landshut

Evi Wimberger
Tel. 08 71 / 69 51 07

Kontaktgruppe "Sorgenkinder"

Ergoldsbach und Umgebung: jeden ersten Montag im Monat treffen sich Eltern von behinderten Kindern um 20 Uhr im Pfarrheim in Ergoldsbach.

Tel. 0 87 71 / 13 46 o. 36 44
Tel. 0 87 44 / 13 36

Kreuzbund Landshut

Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige. Caritasverband, Gestütstraße 4

Tel. 0 87 64 / 14 35 Tel. 0 87 53 / 14 69

Krise nach der Geburt

Gesprächskreis für Frauen, die mit der neuen Situation nicht zurecht kommen

Roswitha Behmer
Tel. 08 71 / 2 68 25

Landshuter-Angst-Selbsthilfegruppe (LASH)

Personen mit Angst- und Paniksyndrom sowie Agoraphobie. Treffen jeden ersten, zweiten und dritten Donnerstag von 18.30 bis 20.00 Uhr im Klinikum Landshut


Tel. 0 87 71 / 14 92

Morbus-Bechterew-Selbsthilfegruppe

Warmwasser- und Trockengymnastik sowie eine Rückenschule wird jeden Dienstag ab 18 Uhr in der Pestalozzischule, Jürgen-Schumann-Straße, Landshut, angeboten

Thomas Frey-Piegendorfer
Tel. 0 87 05 / 93 17 71

MÜZE, Mütterzentrum Landshut

1.Vorsitzende: Anja Feichtinger
Geschäftsführerin: Gudrun Kolbeck-Schaefer

Mütterzentrum Landshut e.V.
Schützenstr. 2
84028 Landshut
Tel. 08 71 / 9 65 42 77 Fax. 08 71 / 9 65 42 78

Multiple-Sklerose-Selbsthilfegruppe

Treffen jeden ersten Mittwoch im Monat um 14 Uhr im "Haus der Begegnung", Bernsteinstraße 72, Altdorf

Ottmar Salzeder
Tel. 0 87 41 / 69 90
Ruth Schindler
Tel. 08 711 / 7 87 76

Multiple-Sklerose-Gesprächsrunde

Für Neuerkrankte Berufstätige und Angehörige aus Stadt und Landkreis. Treffen jeden ersten Freitag im Monat um 19 Uhr in den "Achdorfer Stuben" beim VfL, Äußere Veldenerstraße 90

Jürgen Haak
Tel. 08 71 / 96 63 88 88

Offener Gesprächskreis Krebs

Helga Hallhuber
Tel. 08 71 / 1 11 43 21 12

Onkologische Beratungsstelle des BRK

Prävention, Information, individuelle Beratung; Gesprächsgruppen; Walkingtreff; Mammagymnastik. auskunft und Terminvereinbarung

Tel. 08 71 / 9 62 21 17

Parkinson-Selbsthilfegruppe

Stammtisch

Hermann Passreiter
Tel. 0 87 71 / 31 37

Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Landshut e.V.

Treffen jeden ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr in der Gaststätte Zollhaus, Äußere Münchner Starße 83, Landshut

Oskar Blum
Tel. 08 71 / 2 86 67

Psoriasis-Selbsthilfegruppe (Schuppenflechte)

Josef Payer
Englbergweg 8a
Landshut
Tel. 08 71 / 4 45 60

"Regenbogen"-Selbsthilfegruppe

Für Menschen mit Angststörungen, Treffen einmal monatlich im Pfarrheim St. Georg, Bischof-Ketteler-Straße 7, Rottenburg

Sozialpsychiatrischer Dienst
Tel. 08 71 / 60 93 21

Sarkoidose-Selbsthilfe

Treffen jeden ersten Dienstag im zweimonatigen Turnus um 19.30 Uhr im Seniorentreff des Heilig Geist Spitals (Rückgebäude), Altstadt 97

Elisabeth Philipp
Tel. 08 71 / 2 05 19 48
Tel. 01 73 / 6 64 15 44

Schlaganfall- und Hirngeschädigten-Gruppe

Termine auf Anfrage

Christl Walter
Tel. 08 71 / 3 38 43
ab 18 Uhr

Schmerz-Selbsthilfegruppe

Personen, die unter chronischen Schmerzen leiden, treffen sich einmal im Monat in Landshut zum Erfahrungs- und Informationsaustausch. Termine auf Anfrage

Tel. 0 87 65 / 3 10

Selbsthilfegruppe Depressive Menschen

Treffen in jeder geraden Kalenderwoche, donnerstags von 19 bis 21 Uhr in der Begenungsstätte der Diakonischen Werks, Landshut, Gabelsbergerstraße 46. Informationen im Sekretariat des sozialpsychiatrischen Dienstes

Tel. 08 71 / 60 93 21

Selbsthilfegruppe Depressive Menschen Vilsbiburg

Treffenalle 2 Wochen, donnerstags von 19 bis 21 Uhr im Gruppenraum der evangelischen Christuskirche in Vilsbiburg, Mozartstraße 6. Frühstücksgruppe donnerstags von 9 bis 11 Uhr. Informationen im Sekretariat des sozialpsychiatrischen Dienstes

Tel. 08 71 / 60 93 21

Selbsthilfegruppe depressiver Menschen

Treffen jeden zweiten Mittwoch um 18.30 Uhr im Altenheim Heilig-Geist-Spital. Dabei werden Erfahrungen ausgetauscht, sowie Kenntnisse durch Fachkräfte wie Neurologen, Psychtherapeuten und Heilpraktiker vermittelt.

Erika Singer
Tel. 08 71 / 4 11 89

Selbsthilfegruppe für Angehörige psychisch kranker Menschen

Treffen monatlich, jeweils am ersten Dienstag von 19 bis 21 Uhr im Diakonischen Werks, Landshut, Gabelsbergerstraße 46. Informationen im Sekretariat des sozialpsychiatrischen Dienstes

Tel. 08 71 / 60 93 21

Selbsthilfegruppe für Eltern mit epilepsiekranken Kindern

und betroffene Erwachsene

Monica Schnyder
Tel. 0 87 09 / 950 86

Selbsthilfegruppe für Eltern schwerhöriger und gehörloser Kinder

Treffen alle zwei Monate einmal abends. Termine auf Anfrage

Anna-Maria Hanke
Tel. 08 71 / 64 06 40

Selbsthilfegruppe für Früh- und Risikogeborene

Betroffene Eltern treffen sich zum Informations- und Erfahrungsaustausch

Nicole Vögl
Tel. 0 87 07 / 93 10 26
Gabi Rottmeier
Tel. 0 87 41 / 32 30

Selbsthilfegruppe nach Krebs

Betroffene, Angehörige und Interessierte treffen sich jeden 2. Dienstag im Monat, 15 Uhr im Rotkreuzhaus Vilsbiburg

Hannelore Wackerle
Tel. 0 87 41 / 9 22 99 15 bis 17 Uhr

Selbsthilfegruppe für Leukämie Landshut.e.V.

(Leukämie, Lymphome, Plasmocytome, myeloproliferatives Syndrom). Regelmäßige Treffen Erkrankter, Knochenmarktransplantierter und Angehöriger

Christa Hummel
Tel. 0 87 04 / 13 33
18 bis 20 Uhr
Monika Fischer
Tel. 0 87 04 / 84 75
für Angehörige Monika Herold-Walter
Tel. 08 71 / 3 49 16

Selbsthilfegruppe Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa

Personen, die unter der entzündlichen Darmerkrankung leiden, treffen sich einmal monatlich zum Interessen- und Erfahrungsaustausch. Termine auf Anfrage

Anita Brunner
Tel. 08 71 / 6 87 56 13

Selbsthilfegruppe für mukoviszidosekranke Kinder

Betroffene Eltern treffen sich zum Erfahrungsaustausch

Hörmann
Tel. 08 71 / 63 04 30

Selbsthilfegruppe für Muskelkranke

Tilly Drescher
Tel. 0 87 04 / 12 88

Selbsthilfegruppe für Nierenkranke und Angehörige

Dialysepatienten und Nierentransplantierte. Treffen jeden ersten Donnerstag im Monat um19 Uhr in der Erlöserkirche, Schützenstraße 57, Landshut

Gesprächskreis für Angehörige

Anneliese Kronfeldt
Tel. 0 87 73 / 10 35

Selbsthilfegruppe Trauerbewältigung

Treffen: Jeden ersten Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr im Klinikum Landshut, Beratungsraum von Hand in Hand

Christa Korzenietz
Tel. 0 87 09 / 18 55

Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern

Eltern, die ein Kind durch Tod verloren haben, treffen sich jeden vierten Freitag im Monat um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche, Eingang Konrad-Adenauer-Straße, Landshut

Christine Miller
Tel. 0 87 41 / 92 71 43

Selbsthilfegruppe "Zappelphilip" HSK (Hyperkinetisches Syndrom)

Treffen jeden letzten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Wolfgang in Ergoldsbach

Tel. 0 87 71 / 18 91
Tel. 0 87 71 / 26 85

Zöliakie - Selbsthilfegruppe (Getreideallergie)

Treffen jeden ersten Mittwoch im Monat um 20 Uhr in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt Landshut, Ludmillastraße 15a

Monika Ranker
Tel. 08 71 / 92 11 67