Der Seewald Kreuzweg

Kapitel  8/ 15

VIII. Die Frauen

8. Station

Das riesige Kreuz wirkt noch mächtiger als sonst.

Jesus Gesicht ist uns verborgen. Er wendet sich den Frauen zu, in ihnen spiegelt sich Jesu Gesicht.

Die linke Gruppe verbirgt sich. Dem Kind wird das Entsetzen nicht erspart. Die Mutter will es durch ihre Nähe schützen.

In der rechten Gruppe schaut das Kind direkt auf Jesus. Vor Angst sucht es Schutz bei der Mutter, sie selber ganz ratlos ist. In ihrer Gewandung erinnert sie an eine Nonne.

Die Frau dahinter hat ihre Arme hoch geworfen, wie ein Wegweiser zum Entsetzlichen.

Anton Högner 1997/1