Der Seewald Kreuzweg

Kapitel  12/ 15

XII. Tod

12. Station

Das Kreuz und Jesus sind eins, sein Leib ist in der Form des Kreuzes. Das Kreuz steht in der Achse der Ecke.

Weit ausgespannt sind seine Arme, fast ist das Kreuz zu kurz! Jesus steht auf dem Boden.

Riesige Hände, der nach unten sackende Körper preßt die Beine auseinander, der Kopf fällt in den Arm, nach links, die Seitenwunde ist offen. Jesus ist tot.

Ein Bild, das an Dramatik kaum zu überbieten ist, das das Grausame ins Unerträgliche steigert.

Daran kann niemand nur so vorbeigehen! Die Greuel des III. Reichs sind nahe!

Anton Högner 1997/1